Home
Urteil vom Bundesverwaltungsgericht veröffentlicht
Mittwoch, 6. Dezember 2017

Urteil vom Bundesverwaltungsgericht veröffentlicht

Das schriftliche Urteil zu unserem Verfahren (BVerwG 3 A 1.16) vom 29. Juni 2017 wurde jetzt vom Bundesverwaltungsgericht veröffentlicht und ist unter dem Link abrufbar. Das Urteil umfasst 70 Seiten.

Unser Anwalt prüft zur Zeit die Urteilsbegründung und wird die notwendigen weiteren Schritte in Kürze einleiten.

Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 6. Dezember 2017 )
 
Bahnübergang Wolziger Zeile ab 6. Nov. gesperrt
Samstag, 4. November 2017

Sperrung Wolziger Zeile

 

Der Bahnübergang Wolziger Zeile ist seit dem 6. November bis voraussichtlich 26. November 2017 gesperrt. Der S-Bahn Verkehr wird jedoch nicht unterbrochen.

Nach einer Auskunft der Bahn wird dort ein neues Elektrizitätshäuschen auf der anderen Seite der Bahngleise, sowie eine neue Schrankenanlage errichtet.

Das vorhandene Häuschen an der Horstwalder Strasse wird abgerissen.

Eventluell können die Baumaßnahmen auch etwas längern andauern. Die Bahn  entschuldigt sich für die nicht besonders gute Information der Anrainer.

Update 06.12.2017:

Die Wolziger Zeile ist für den Fahrzeugverkehr wieder freigegeben. 

Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 6. Dezember 2017 )
 
Baumaßnahmen an der Dresdner-Bahn haben begonnen.
Montag, 16. Oktober 2017

Baumfällarbeiten Dresdner-Bahn

Die Bahn hat am Wochenende um den 14.10.2017 mit den ersten vorbereitenden Arbeiten an der Bahnstrecke begonnen. Dabei werden im Bereich S-Lichtenrade bis zur Stadtgrenze Baumfällungen vorgenommen.
Die Bahn hat mitgeteilt, dass die Baumarbeiten auch am Wochenende 21./22. und 28./29. Oktober von 8 bis 18 Uhr stattfinden werden. An diesen Wochenenden ist der S-Bahnverkehr von 8 bis 18 Uhr eingestellt.

Baumaßnahmen am Wochenende und außerhalb der üblichen Bauzeit von 6-22 Uhr müssen von der Bahn mind. 14 Tage vor der Maßnahme angekündigt werden (Planfeststellungsbeschluss A4.8.1 5.). Die Ankündigung ist in diesem Fall mit dem Flyer, der in den letzten Wochen verteilt wurde, erfolgt.

Da der Planfeststellungsbeschluss rechtgültig ist und unsere Klage gescheitert ist, kann die Bahn jetzt bauen. Dass die Bürgerinitiative Klage vor dem Bundesverfassungsgericht einreichen wird (hier warten wir noch auf die schriftliche Klagebegründung) hat keine aufschiebende Wirkung. Die Bahn kann also trotzdem bauen.

 

Letzte Aktualisierung ( Donnerstag, 19. Oktober 2017 )
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 4 von 15
Themes and Templates by dezinedepot