Umstellung der Buslinien ab 25.05.2020

BVG stellt Buslinien wegen den Bauarbeiten um. Ein wenig merkwürdig ist, dass hier vom 25.05. gesprochen wird, die S-Bahn S2 aber schon ab dem 11.05. eingestellt wird. Seien Sie also nicht überrascht, wenn es anders kommt.

von der BVG.de Webseite :

Bauarbeiten Lichtenrade, Bahnhofstraße ab Mo, 25.5.:
„Arbeiten der Deutschen Bahn AG (Neubau der Dresdner Bahn)
Die Linien fahren:
M76 veränderte Endhaltestelle: Bahnhofstraße (zwischen Riedingerstraße und Steinstraße)
172 Linienverkürzung: Fährt nicht zur Blohmstraße, endet am S Lichtenrade (zwischen Riedinger Straße und Steinstraße)
175 Linienverkürzung: vom S Lichtenrade über Bahnhofstraße > Zescher Straße > Haeselerstraße > Goltzstraße > Kesselstraße > Horstwalderstraße und weiter planmäßig.
275 Verlängerung ab S Lichtenrade (Bahnhofstraße) von Kirchhainer Damm/Stadtgrenze kommend über Steinstraße > Barnetstraße > Schichauweg > Illigstraße > Blohmstraße > Wünsdorfer Straße > Hilbertstraße > Wolziger Zeile > Goltzstraße > Briesingstraße > Bahnhofstraße und weiter planmäßig in Richtung Kirchhainer Damm/Stadtgrenze

https://www.bvg.de/images/content/unternehmen/medien/navi/2020/BVG_PLUS_0520_NAVI_web-PDF.pdf

Tagesspiegel vom 13.04.2020: Mauerradweg im Süden von Berlin bleibt unterbrochen

Doch kein Tunnel unter der Dresdner Bahn

Der Mauerradweg erhält vorerst keinen Tunnel unter der Dresdner Bahn – anders als geplant. Und Geld zur Sanierung ist trotz schlechten Zustands knapp.

https://www.tagesspiegel.de/berlin/mauerradweg-im-sueden-von-berlin-bleibt-unterbrochen-doch-kein-tunnel-unter-der-dresdner-bahn/25734486.html

Ersatzverkehr der S2 vom 11. Mai bis zum 24. Juni 2020

Ab dem 11. Mai bis zum 24. Juni 2020 wird der S-Bahnverkehr der S2 zwischen Priesterweg und Blankenfelde unterbrochen. Die BI hat sich bei der S-Bahn dafür eingesetzt, dass der Ersatzverkehr mit Expressbussen zusätzlich auch vom S-Bahnhof Lichtenrade geführt wird.

ACHTUNG: Wie beim letzten Mal ist die Bushaltestelle in Richtung Tempelhof am „Lichtenrader Damm“ Ecke „Im Domstift“.

Von S-Lichtenrade (westliche Seite) wird der SEV S2X zum S-Priesterweg geführt (Fahrzeit ca. 27 Minuten).

Von Blankenfelde wird eine SEV Line S2B eingesetzt, Die Fahrzeit bis Priesterweg ist 38 Minuten. Vom Lichtenrader Damm wird der Bus in ca. 24 Minuten am Pristerweg sein.

Wolziger Zeile erneut für den Fußgängerverkehr gesperrt

Die Bahn teilt mit, dass es am 29.04. und 30.04.2020 zu einer erneuten Sperrung des Bahnübergangs Wolziger Zeile für den Kfz- und Fußgängerverkehr kommt. An diesen Tagen wird auch Nachts gearbeitet. Dabei wird eine Eingleisung als auch Stopfarbeiten durchgeführt. Dabei wird es speziell bei der Stopfarbeit zu starken Lärmentwicklungen kommen. Das Ein- und Ausgleisen findet in den Nachtstunden zwischen 1:00 und 3:00 Uhr statt.

Neuigkeiten zum S2 SEV ab 11. Mai 2020

ACHTUNG: Die Sperrung der S2 wird auf den 11. Mai 2020 vorgezogen! Die Bahn gibt dafür die Corona-Pandemie als Grund an. 

Aber es gibt auch gute Neuigkeiten: Nachdem sich die BI für eine Verbesserung des SEVs eingesetzt hat wird es zwei Expresslinien des Schienenersatzverkehr geben. Eine Linie wird, wie beim letzten Mal, von Blankenfelde über Lichtenrader Damm, Buckower Chaussee, U Alt Mariendorf zum S Priesterweg geleitet. Eine zweite Verbindung führt von S-Lichtenrade (auf der westlichen Seite) über Schichauweg, Buckower Chaussee, U Alt Mariendorf zum S Priesterweg. Der lokale Busverkehr (z.B. der M76) wird ausgedünnt.

Der Expressbus verkehrt auf beiden Linien im 10 Minuten Takt. Wir danken der S-Bahn für eine konstruktive Lösung, die es auch den Lichtenradern aus dem westlichen Teil ermöglicht relativ schnell in Richtung Norden zu kommen. Die Fahrzeit von Lichtenrade zum S-Priesterweg wird ca. 30 Minuten in Anspruch nehmen.

Die neuen Linien sind noch nicht im Fahrplan der VBB aufgenommen. 

Wolziger Zeile gesperrt

Seit letzter Woche ist der Bahnübergang Wolziger Zeile für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Heute wurde zudem auch das Passieren für die Fußgänger nicht zugelassen. Dies scheint aber nur zeitlich begrenzt stattgefunden zu haben. Aktuell kann man den Übergang Zufuß und per Fahrrad passieren.

Zudem ist die Kesselstrasse gesperrt. Hier wird offensichtlich der Fahrbahnbelag erneuert. Dies steht wahrscheinlich im Zusammenhang mit dem Ausbau der Bahn und der notwendigen Umleitung.

Ersatzverkehr an den ersten Märzwochenenden

Wie bereits abgekündigt, richtet die Bahn an den nächsten beiden Wochenenden einen Esatzverkehr ein. Das betrifft an dem Wochenende 7/8. März 2020 Lichtenrade bis Attilastrasse und am folgenden Wochenende Lichtenrade bis Marienfelde.

 

Sa. 07.03.2020
ca. 07:00 Uhr
So 08.03.2020
ca. 20:00 Uhr
 Attilastraße – Lichtenrade  Wochenende
Sa. 14.03.2020
ca. 07:00 Uhr
So. 15.03.2020
ca. 20:00 Uhr
 Marienfelde – Lichtenrade  Wochenende

 

Update: Gemeinde Blankenfelde-Mahlow klagt gegen PFA III

Die Gemeinde Blankenfelde-Mahlow hat im November Klage gegen den Planfeststellungsbeschuss zu Abschnitt III (südlich der Stadtgrenze Berlin) eingereicht. Die Gemeinde sieht ihre Belange bei den Kreuzungsbauwerken nicht ausreichend berücksichtigt. Eine Klage des Senats hätten wir uns auch gewünscht, dann wären unsere Chancen vor dem Bundesverwaltungsgericht sicher höher gewesen. Wenigsten wären vielleicht noch Änderungen an den Planungen möglich gewesen.

Wir warten ab inwieweit die Klage angenommen wird und ob es zu Änderungen kommt. In jedem Fall ist damit zu rechnen, dass sich die Inbetriebnahme der Dresdner-Bahn dadurch verzögert.

Weitere Infos siehe hier auf der Seite der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow.

Update: Zwischenzeitlich wurde die Klage zurückgezogen. Die Gründe dazu sind uns nicht bekannt. Gleichzeitig wird es wohl keine Unterführung des Mauerwegs an der Stadtgrenze geben.

Nachruf auf Boto Mertins

Boto Mertins war im Jahre 1997 einer der Gründer unserer BI und nachfolgend über mehr als 15 Jahre unser 1. Vorsitzender. In unzähligen Gesprächen mit Entscheidungsträgern aus dem politischen Bereich und bei der Deutschen Bahn hat er engagiert und kompetent versucht,  die von uns geforderte Tunnellösung durchzusetzen.  Leider ist ihm trotz seiner  jahrelangen Bemühungen letztlich der Erfolg versagt geblieben. Dies hat ihn sehr getroffen. Bis zuletzt  hat er versucht, sich für unsere Belange einzusetzen. Mit ihm verlieren wir  eines unserer besten und engagiertesten Mitglieder.  Wir sind ihm viel Dank und Anerkennung schuldig.

Unsere Gedanken sind bei seiner Frau und seiner Familie, denen unsere aufrichtige Anteilnahme gilt.

Sperrung des S-Bahnverkehrs 2020

Die Bahn hat die geplanten Sperrungen ab Dez. 2019 für das Jahr 2020 veröffentlicht.

 

Fr. 20.12.2019
ca. 22:00 Uhr
Mo. 23.12.2019
ca. 04:00 Uhr
Marienfelde – Lichtenrade Wochenende
Di. 25.02.2020 – Fr. 28.02.2020 und
Di. 03.03.2020 – Fr. 06.03.202
jeweils ca. 22:00 Uhr – 01:30 Uhr
 Priesterweg – Lichtenrade  Abends
Sa. 07.03.2020
ca. 07:00 Uhr
So 08.03.2020
ca. 20:00 Uhr
 Attilastraße – Lichtenrade  Wochenende
Sa. 14.03.2020
ca. 07:00 Uhr
So. 15.03.2020
ca. 20:00 Uhr
 Marienfelde – Lichtenrade  Wochenende
Mo.25.05.2020
ca. 04:00 Uhr
So. 21.06.2020
ca. 01:30
 Priesterweg – Blankenfelde
 4 Wochen

Die S-Bahn hat zugesichert, dass der Ersatzverkehr mit Bussenwieder durch einen Expressbus ergänzt wird. Wir werden über die Planungen informieren.

Während der folgenden Zeiträume wird eibe Fahrplanänderung stattfinden:

Do.16.01.20 – Fr.17.01.20/ Do.20.01.20 – Fr.24.01.2020/ Do. 27.01.20
jeweils ca. 09:00 bis 15:00 Uhr  zwischen Marienfelde – Lichtenrade

Di. 14.04.2020 Ca. 04:00 Uhr bis Fr. 17.04.2020 ca. 22:00 Uhr  Priesterweg – Lichtenrade (Osterferien)
Mi. 20.05.2020 ca. 22:00 bis Do.25.05.2020 ca. 01:30 Uhr zwischen Priesterweg – Marienfelde (Christi Himmelfahrt)

siehe auch hier zum Ausdrucken