Ersatzverkehr ab 11.05.2020 bis 24.06.2020

Neben den schon hier beschrieben Buslinen als Ersatzverkehr der S2 „S2B“ und „S2X“ wird auch ein „normaler“ Ersatzverkahr „S2A“ angeboten, der von Blankenfelde alle S-Bahnhöfe bis Priesterweg abfährt. Der Bus benötigt ca. 1h vonBlankenfelde nach Pristerweg und 40 Minuten von Lichtenrade nach Pristerweg.

Genaue Informationen zu den Linenführung kann man hier sehen:

Quelle S-Bahn Berlin
weitere Infos auch https://sbahn.berlin/fahren/fahrplanaenderungen/detail/12032-bauvorhaben-dresdner-bahn-gleisverschwenkung-und-bahnuebergangsarbeiten/#con-13086

Wolziger Zeile gesperrt

Seit letzter Woche ist der Bahnübergang Wolziger Zeile für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Heute wurde zudem auch das Passieren für die Fußgänger nicht zugelassen. Dies scheint aber nur zeitlich begrenzt stattgefunden zu haben. Aktuell kann man den Übergang Zufuß und per Fahrrad passieren.

Zudem ist die Kesselstrasse gesperrt. Hier wird offensichtlich der Fahrbahnbelag erneuert. Dies steht wahrscheinlich im Zusammenhang mit dem Ausbau der Bahn und der notwendigen Umleitung.

Ersatzverkehr an den ersten Märzwochenenden

Wie bereits abgekündigt, richtet die Bahn an den nächsten beiden Wochenenden einen Esatzverkehr ein. Das betrifft an dem Wochenende 7/8. März 2020 Lichtenrade bis Attilastrasse und am folgenden Wochenende Lichtenrade bis Marienfelde.

 

Sa. 07.03.2020
ca. 07:00 Uhr
So 08.03.2020
ca. 20:00 Uhr
 Attilastraße – Lichtenrade  Wochenende
Sa. 14.03.2020
ca. 07:00 Uhr
So. 15.03.2020
ca. 20:00 Uhr
 Marienfelde – Lichtenrade  Wochenende

 

Update: Gemeinde Blankenfelde-Mahlow klagt gegen PFA III

Die Gemeinde Blankenfelde-Mahlow hat im November Klage gegen den Planfeststellungsbeschuss zu Abschnitt III (südlich der Stadtgrenze Berlin) eingereicht. Die Gemeinde sieht ihre Belange bei den Kreuzungsbauwerken nicht ausreichend berücksichtigt. Eine Klage des Senats hätten wir uns auch gewünscht, dann wären unsere Chancen vor dem Bundesverwaltungsgericht sicher höher gewesen. Wenigsten wären vielleicht noch Änderungen an den Planungen möglich gewesen.

Wir warten ab inwieweit die Klage angenommen wird und ob es zu Änderungen kommt. In jedem Fall ist damit zu rechnen, dass sich die Inbetriebnahme der Dresdner-Bahn dadurch verzögert.

Weitere Infos siehe hier auf der Seite der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow.

Update: Zwischenzeitlich wurde die Klage zurückgezogen. Die Gründe dazu sind uns nicht bekannt. Gleichzeitig wird es wohl keine Unterführung des Mauerwegs an der Stadtgrenze geben.

Nachruf auf Boto Mertins

Boto Mertins war im Jahre 1997 einer der Gründer unserer BI und nachfolgend über mehr als 15 Jahre unser 1. Vorsitzender. In unzähligen Gesprächen mit Entscheidungsträgern aus dem politischen Bereich und bei der Deutschen Bahn hat er engagiert und kompetent versucht,  die von uns geforderte Tunnellösung durchzusetzen.  Leider ist ihm trotz seiner  jahrelangen Bemühungen letztlich der Erfolg versagt geblieben. Dies hat ihn sehr getroffen. Bis zuletzt  hat er versucht, sich für unsere Belange einzusetzen. Mit ihm verlieren wir  eines unserer besten und engagiertesten Mitglieder.  Wir sind ihm viel Dank und Anerkennung schuldig.

Unsere Gedanken sind bei seiner Frau und seiner Familie, denen unsere aufrichtige Anteilnahme gilt.

Sperrung des S-Bahnverkehrs 2020

Die Bahn hat die geplanten Sperrungen ab Dez. 2019 für das Jahr 2020 veröffentlicht.

 

Fr. 20.12.2019
ca. 22:00 Uhr
Mo. 23.12.2019
ca. 04:00 Uhr
Marienfelde – Lichtenrade Wochenende
Di. 25.02.2020 – Fr. 28.02.2020 und
Di. 03.03.2020 – Fr. 06.03.202
jeweils ca. 22:00 Uhr – 01:30 Uhr
 Priesterweg – Lichtenrade  Abends
Sa. 07.03.2020
ca. 07:00 Uhr
So 08.03.2020
ca. 20:00 Uhr
 Attilastraße – Lichtenrade  Wochenende
Sa. 14.03.2020
ca. 07:00 Uhr
So. 15.03.2020
ca. 20:00 Uhr
 Marienfelde – Lichtenrade  Wochenende
Mo.25.05.2020
ca. 04:00 Uhr
So. 21.06.2020
ca. 01:30
 Priesterweg – Blankenfelde
 4 Wochen

Die S-Bahn hat zugesichert, dass der Ersatzverkehr mit Bussenwieder durch einen Expressbus ergänzt wird. Wir werden über die Planungen informieren.

Während der folgenden Zeiträume wird eibe Fahrplanänderung stattfinden:

Do.16.01.20 – Fr.17.01.20/ Do.20.01.20 – Fr.24.01.2020/ Do. 27.01.20
jeweils ca. 09:00 bis 15:00 Uhr  zwischen Marienfelde – Lichtenrade

Di. 14.04.2020 Ca. 04:00 Uhr bis Fr. 17.04.2020 ca. 22:00 Uhr  Priesterweg – Lichtenrade (Osterferien)
Mi. 20.05.2020 ca. 22:00 bis Do.25.05.2020 ca. 01:30 Uhr zwischen Priesterweg – Marienfelde (Christi Himmelfahrt)

siehe auch hier zum Ausdrucken

Wasserbetriebe bauen an der Hostwalder Strasse

Die Berliner Wasserbetriebe bauen an der Wolziger Zeile in 2 Abschnitten

vom 31.10. bis 24.11.2019 wir in der Horstwalterstrasse wegen den Baumaßnahmen gesperrt.

Bauzustand 1

In der Zeit vom 25.11. bis zum 6.12.2019  wird  dann auch der Bahnübergang Wolziger Zeile gesperrt.

Bauzustand 2

BI erreicht Verbesserungen für Lichtenrade (und Blankenfelde)

Die Bürgerinitative hat sich an verschiedenen Stellen für die Tauglichmachung der Goltzstrasse während der Sperrung der Bahnhofstrasse eingesetzt. Das hat jetzt teilweise zum Erfolg geführt: Die Golzstrasse wird in dem Bereich zwischen Übergang Wolziger Zeile und Brisingstrasse mit eine Asphaltdecke überzogen. Das wird aber nicht reichen, um die schweren Erschütterungen und auch der Lärm während der Zeit, wenn diese als Umleitung genutzt wird, vermindert werden. Hierzu ist eine Ertüchtigung bis Rehagener Platz notwendig. Dazu sind wir weiter im Gespräch.

Ausserdem wird auf unseren Druck hin ein Expressbus beim Ersatzverkehr eingerichtet.

Der S2X wird ab 23.09. bis 3.10. von S-Blankenfelde über S-Mahlow, Goltzstr./Lichtenrader Damm, Mariendorfer Damm/Buckower Chaussee und U-Alt Mariendorf bis S-Priesterweg.

Die Fahrzeit auf der gesamten Strecke verkürzt sich laut S-Bahn um 18 Minuten.

Aber Achtung: Der Expressbus hält nicht S-Lichtenrade sodern Goltzstrasse/Lichtenrader Damm.

Wolziger Zeile vom 16.09. bis 3.10.2019 für den Fahrzeugverkehr gesperrt

Die Bahn teilt auf Nachfrage mit, dass der Übergang in den beiden Wochen vom 16.09. für den Fahrzeugverkehr gesperrt ist. Fußgänger und Radfahren werden den Übergang aber passieren können.

Der Tagesspiegel berichtete in seine Ausgabe vom 10.09. detailiert über die Planungen zum Bau der Dresdner-Bahn:

Tagesspiegel: Dresdner Bahn: So wird der Bau den Verkehr beeinflussen